OfficeProfiler 1.00

Wer schon einmal Sorgen mit Office-Profilen (2007 und 2010) hatte und die Einstellungen bei der Verwendung von servergespeicherten Profilen verloren gingen, dem sei nun geholfen. Bevor wir uns jedoch mit der Lösung beschäftigen, hier erst einmal noch ein paar Erklärungen zu Ursache:

Office 2007/2010 speichert einige seiner Einstellungen leider nicht nach den Vorgaben von Microsoft – man könnte meinen, dass dieses Produkt von einer anderen Firma käme… So werden z.B. die QuickLaunch Icons oben links, welche man sellbst auch verwalten kann, in sogenannten z.B. QAT(sch)-Dateien (bei Office 2007) gespeichert und ganz Windows-konform im Verzeichnis „%APPDATA%\LOCAL“ abgelegt, damit diese bestimmt das servergespeicherte Profil bei der Abmeldung nie erreichen werden. Falls nun die lokalen Kopien der Profile jeweils bei der Abmeldung gelöscht werden oder der Benutzer den Computer wechselt, gehen diese Einstellungen ins Nirvana…

Damit dies nicht so bleibt, tut das angebotene Script bei der Abmeldung nichts anderes, als das entsprechende Office-Verzeichnis im „LOCAL“-Ordner, in den „ROAMING“-Ordner zu kopieren, damit es durch den Benutzerprofil-Dienst auch auf den Server geladen wird. Bei der Anmeldung wird dann das Gegenstück ausgeführt, welches wiederum das Gegenteil ausführt und die Dateien wieder zurückkopiert – an denjenigen Ort, an welchem Office die Einstellungen leider erwartet…

Die beiden Script (An- und Abmeldescript) gibt es unter dem folgenden Download-Link:

Download-Link:

Dieser Inhalt ist registrierten Members vorenthalten - das kostet nichts und ich sende auch keine SPAM-Mails! Ich möchte Dich lediglich bitten, mir Deinen realen Namen anzugeben - halt so wie im echten Leben, wenn man sich vorstellt. Die Freischaltung erfolgt automatisch! Ich behalte mir jedoch vor, Fake-Registrationen ohne Kommentar zu löschen. Die einzige Gegenleistung für viel Content ist also lediglich \"Fair-play\" ;-D... Bitte melde Dich an um den gesamten Beitrag lesen zu können.
Bitte registrieren Sie sich als Member, um den Download-Link zu erhalten. Die Registration ist kostenlos und dient lediglich dazu, damit ich weiss, mit wem ich es zu tun habe ;-D.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
OfficeProfiler 1.00, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Ein Gedanke zu “OfficeProfiler 1.00

  1. Einfach der Vollständigkeit halber, als Doku für den Rest der Welt :)
    Beim Zurückkopieren der Dateien happerte es manchmal, weil das Skript eine Abfrage zuviel macht. Der Schluss vom Skript muss so aussehen:

    ' Copy a Set of Files
    'If objFSO.FolderExists(LocalAppsPath) Then

       If objFSO.FolderExists(RemoteAppsPath) = True then
         objFSO.CopyFolder RemoteAppsPath, LocalAppsPath & "\" , OverwriteExisting
       End If

    'End If

    Die Zeile 'If objFSO.FolderExists(LocalAppsPath) Then muss auskommentiert werden inkl. dazugehörigem End If.

Schreib einen Kommentar