GetSID 1.00

Das Tool „GetSID“ ist Teil des iTrain Migration Toolkits, welches die Migrations-Tools von Microsoft komplettiert. GetSID sucht in einem vordefinierten BaseDN oder auch in der gesamten Domäne (falls kein Filter-Parameter angegeben wird) nach Benutzer- und Computer-Objekten und liest deren SIDs, RIDs und Objekt-DNs aus. Alle Informationen werden in einer CSV-Datei gespeichert, welche als Parameter angegeben werden kann. Zudem zeigt das Tool nach erfolgreicher Ausführung die höchste RID der Domäne an, um allfällige Probleme mit der FSMO-Rolle des RID-Masters lokalisieren zu können.

Weitere Erklärungen bietet die Help des Tools, welches unter der regulären CLI (CMD) gestartet wird:

*************************************************************************
*************************************************************************
*************************************************************************
*************************************************************************
****                 GetSID 1.0 by iTrain GmbH 2010                 ****
****                           www.itrain.ch                         ****
*************************************************************************
*************************************************************************
*************************************************************************
*************************************************************************

DESCRIPTION:

Searches for RIDs and SIDs withing a domain or a specified base DN within
a domain. It’s possible to decide, whether it should export all the SIDs,
RIDs and object DNs to a text file or just get the highest RID in the
domain.
PREREQUISITES:

There are no special prerequisites to take care about. You just need to
have some user or computer objects in the given base DN.
PARAMETERS:

– BaseDN:   Specifies the base distinguished name (DN) for the export of
            the SIDs, RIDs and object DNs (i.e. OU=Usr,DC=domain,DC=com)

            INFO: If no base DN is specified, the whole domain will be
                  browsed for matching objects.

– FileName: The name of the export file

            INFO: The tool will write a file in CSV-format. The columns
                  are described in the first row of the file.

EXAMPLES:

– Export all RIDs, SIDs and object DNs in a given base DN:
  GetSID /BaseDN:“OU=Usr,DC=dom,DC=com“ /FileName:definitions.csv

*************************************************************************

 

Download-Link:

Dieser Inhalt ist registrierten Members vorenthalten - das kostet nichts und ich sende auch keine SPAM-Mails! Ich möchte Dich lediglich bitten, mir Deinen realen Namen anzugeben - halt so wie im echten Leben, wenn man sich vorstellt. Die Freischaltung erfolgt automatisch! Ich behalte mir jedoch vor, Fake-Registrationen ohne Kommentar zu löschen. Die einzige Gegenleistung für viel Content ist also lediglich \"Fair-play\" ;-D... Bitte melde Dich an um den gesamten Beitrag lesen zu können.
Bitte registrieren Sie sich als Member, um den Download-Link zu erhalten. Die Registration ist kostenlos und dient lediglich dazu, damit ich weiss, mit wem ich es zu tun habe ;-D.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

4 Gedanken zu “GetSID 1.00

  1. Hallo Andre,

    habe keine BaseDN angegeben, nur einen Dateinamen und bekomme Error Line 102, Position 4. Vielleicht kannst dju mich aufklären :-)

    Gruß, Frank

  2. Hi Frank,

    Die Angabe des Parameters „/BaseDN“ ist zwingend! Wenn Du die gesamte Domäne durchsuchen möchtest, dann wäre der Parameter für die Domäne „edu.itrain.ch“ wie folgt:

    „DC=edu,DC=itrain,DC=ch“

    Somit sollte es klappen.

    Grüessli

    André

  3. Hallo,
    ich bekomme kurz nach dem Start auf einem W2k3R2 DC die folgende Meldung:
    Error:
    Line: 102
    Position: 4
    Gibt es dafür eine Erklärung?
     
    Roland
     

  4. Hallo Roland

    Dieses Problem hatte auch Frank in diesem Thread schon einmal:

    < -- snipp -->
    Die Angabe des Parameters “/BaseDN” ist zwingend! Wenn Du die gesamte Domäne durchsuchen möchtest, dann wäre der Parameter für die Domäne “edu.itrain.ch” wie folgt:

    “DC=edu,DC=itrain,DC=ch”
    < -- snipp -->

    Klappt es so?

    Grüessli

    André

Schreib einen Kommentar